Basketball Baden-Württemberg Deutscher Basketball Bund SG S.E.K. Kirchheim Knights

VfL2 | Aufstieg in Sicht

Mit einem klaren Sieg von 80:43 gegen die BG Bodensee 1 sichern sich die Herren 2 um Coach Nikolaos Aslanidis den zweiten Platz in der Bezirksliga Ost. Obwohl die letzten Spiele noch nicht beendet sind stehen damit die Tore jetzt weit offen für einen Aufstieg in die Landesliga! Es war ein harter und beschwerlicher Weg in den letzten drei Saisons, doch mit einer Bilanz von insgesamt nur 4 Niederlagen, krönt sich die Mannschaft mit dem gestrigen Spiel und der damit verbundenen Möglichkeit, über die Relegation in die Landesliga aufzusteigen.

Im Heimpsiel der Kirchheimer präsentierte sich die Mannschaft vom Bodensee durch Verletzungen geschwächt und war damit ein relativ einfacher Gegner. Die Dominanz der Kirchheimer zeigte sich besonders deutlich unter dem Korb. Gleich mehrere kirchheimer Leistungsträger punkteten dabei im zweistelligen Bereich. Trotz seiner mageren Ausbeute bei den Freiwürfen, avancierte Alexander Mühlhäuser mit 20 Punkten zum Topscorer der Partie.

Nach dem raketenhaften Aufstieg, 2019/20 war man noch Kreisligameister, der anschließend gecancelten Corona Saison und dem jetzigen Erfolg mit dem zweiten Platz in der Bezirksliga ist es nun an der Zeit für die Mannschaft inne zu halten und sich über die nächsten Schritte und Ziele klar zu werden. Let’s GO: „Unsere Stärke ist der Zusammenhalt. Unser Antrieb die Perfektion. Es gibt nur ein Ziel!“ Wir drücken dem Team weiterhin die Daumen.

Es spielten:
K. Allgaier (6), M. Babinger (6), K. Engonidis (12), K. Gauckler (7), M. Geiger (16), P. Howard (0), B. Just (6), M. Mauch (3), M. Miolski (0), A. Mühlhäuser (20), T. Scaffidi (4), R. Skielo (0)