Basketball Baden-Württemberg Deutscher Basketball Bund SG S.E.K. Kirchheim Knights

VfL1 – Zurück in die Spur finden

Nachdem beim letzten Heimspiel schon einige Spieler gesundheitlich angeschlagen waren, hat sich das über die letzten beiden Trainingswochen hinweggezogen. Nichtsdestotrotz müssen die Kirchheimer Basketballer am Samstag 06.11.21 um 15:30 Uhr das zweite Saisonspiel gewinnen um auch ihren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden.

In den letzten Trainingseinheiten ging es um Wundenlecken und nochmals das Einüben was das Team letztes Jahr stark gemacht hatte – Teamplay und Verteidigung. Das will Trainer Dominik Eberle nun am Samstag sehen, wenn es gegen die Derendinger Academics geht. Der Gegner startete auch mit 2 Siegen und 2 Niederlagen in die Saison. Die Mannschaften aus Derendingen haben stets viele talentierte Basketballer in ihren Reihen, denn der Vorort von Tübingen kann auf einen großen Pool von Basketballern zurückgreifen, die eine gute Basketballausbildung durchlaufen sind.

Nachdem die letzten Spiele immer mit zwei Wochen Spielpause unterbrochen wurden, geht es nun bis Weihnachten jedes Wochenende um Körbe und Punkte. Es gilt bis zur Winterpause, von den sechs verbleibenden Spielen, so viel wie möglich zu gewinnen, um endlich in den Wettkkampfrhythmus zu finden, den das Team nach der langen Coronapause noch nicht gefunden hat. Um das zu ändern werden weiterhin viele Trainingseinheiten und erfolgreiche Spiele benötigt die das Selbstverständnis des Basketballs wieder stärken.

VfL: Ahart, Auerbach J., Auerbach J., Fischer K., Haziri L., Haziri M., Palmiri T., Paqarada E., Stief A., Strickland D., Volz D., Wanzke M.