Basketball Baden-Württemberg Deutscher Basketball Bund SG S.E.K. Kirchheim Knights

VfL 1 Oberliga | Zu Gast beim Spitzenreiter

Nach einer Reihe von ausgefallen Spielen und einer dadurch entstandenen Zwangspause von fast zwei Monaten, sowie nach der bitteren Auswärtsniederlage in Ulm, geht es für Kirchheimer Basketballer am Sonntag in Heilbronn um Wiedergutmachung. Die Heilbronner stehen schon einige Spieltage vor Ende der Saison als Tabellenerster fest und ziehen somit in die Endrunde ein. Das ist auch das Ziel der Männer von Trainer Dominik Eberle. Um dort allerdings auch eine gute Ausgangsposition zu haben, sollte ein Sieg in Heilbronn her.

Das ist allerdings einfacher gesagt als getan. Die Heilbronner haben sich diese Saison extrem personell verstärkt und fahren einen Sieg nach dem anderen ein. Nur eine Niederlage gegen Remseck mussten sie verkraften. Das Hinspiel in Kirchheim war bis Mitte drittes Viertel sehr knapp, doch dann fegte ein Dreiergewitter über die Kirchheimer hinweg und somit verlor man zum Schluß deutlich mit 12 Punkten. Das möchte man diesen Sonntag vermeiden und so wurde auch diese Woche trainiert. Wer alles mit an Bord sein wird, klärt sich wie öfter diese Saison erst beim Abschlusstraining. Aber egal wer mit Richtung Heilbronn fährt, der muss bereit für ein 40-minütige Basketballfight sein.

VfL: Ahart J., Auerbach T., Fischer K., Haziri L., Haziri M., Munz C., Paqarada E., Stief A., Strickland D., Volz D., Wanzke M., Weßelborg E.