Basketball Baden-Württemberg Deutscher Basketball Bund SG S.E.K. Kirchheim Knights

U18 SEK Oberliga | Klare Sache

Auch im Rückspiel ließen die Spieler von Coach Brian Wenzel gegen die Gäste aus Konstanz nichts anbrennen. Von der ersten Minute an ging die Spielgemeinschaft SEK in Führung und baute den Vorsprung konsequent bis zum Spielende aus. Die Gäste hatten sich nach der hohen Niederlage im Hinspiel sicher Einiges für heute vorgenommen konnten davon jedoch auf dem Heimparkett der SEK in der Sporthalle Stadtmitte kaum was umsetzen.

Bereits im zweiten Viertel (34:8) war sich Coach Wenzel seiner Sache so sicher, dass er früh mit der Rotation von der Bank begann. So kamen heute alle 11 verfügbaren Spieler gleichmäßig zum Einsatz. Ganze 6 Spieler konnten im zweistelligen Bereich Punkten. In bester Form gelangen David Volz stolze 24 Punkte und so avancierte er trotz ausgeglichener Spielzeiten bei allen Spielern zum Topscorer der Partie. Mit 123:44 fiel der Sieg noch etwas deutlicher als beim Hinspiel aus.

Es spielten: Alex Bezler (7), Léo König (12), Thomas Negga (7), Edolind Paqarada (13), Ben Pfäffle (0), Giuseppe Seggio (20), Luan Silvestru (8), Alexander Stief (13), Luis Sziede (9) David Volz (24), David Weißer (10)

Es fehlten: Nil Failenschmid Clavera und Aloïs Mounier