Basketball Baden-Württemberg Deutscher Basketball Bund SG S.E.K. Kirchheim Knights

SEK U14 – Sieg im Auftaktspiel

Am Sonntag startete die Saison unserer SEK U14 in der Jugendoberliga Württemberg mit einem Auswärtsspiel in Stuttgart gegen die PKF Titans, die die jungen Spieler der SEK in der Vorbereitung bereits zweimal deutlich mit jeweils 40 Punkten geschlagen hatten. Trotzdem war das Spiel von Anfang an durch viel Nervosität und individuelle Fehler geprägt. So war es nicht verwunderlich, dass es zum 1. Viertel nur 15:10 aus Sicht der SG SEK stand. Auch das zweite Viertel war relativ ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich absetzen. So lautete der Halbzeitstand 39:34 für die SEK.

Nach einer klaren Ansprache durch das Trainerteam Bernd Tollkühn und Önder Kutlu kamen die Basketballer der SEK nach der Halbzeitpause erstarkt auf den Court zurück und begannen temporeich. In der 23. Spielminute musste der Topscorer der Partie, Mateo Papic, nach seinem vierten Foul auf die Bank. Davon ließen sich die anderen Spieler nicht beeindrucken und zogen an. Vor allem Jakub Sögüt und Mika Grausam sorgten hier dann für die Punkte. So konnte der Vorsprung bis zum Ende des dritten Viertels auf 51:40 ausgebaut werden. Im letzten Viertel hatten die Stuttgarter gegen die immer besser verteidigenden Spieler der SEK keine Chance mehr und die Spielgemeinschaft konnte sich bis zur 36. Minute vorentscheidend auf 74:46 absetzen.

Letztlich fiel der Endstand mit 80:59 doch wieder sehr deutlich aus. Insgesamt lässt sich resümieren, dass in der Mannschaft noch sehr viel Potential steckt, was allerdings in diesem Spiel noch nicht immer abgerufen werden konnte.

Nächstes Spiel:
6. November 21 in der Sporthalle Stadtmitte Kirchheim
SG SEK vs. HAKRO Merlins Crailsheim